Bismarckturm auf dem Sinnberg in Bad Kissingen

Bismarckturm auf dem Sinnberg in Bad Kissingen

Der Bismarckturm auf dem Sinnberg würdigt den wohl berühmtesten Gast Bad Kissingens: Otto Fürst von Bismarck. Genießen Sie von hier einen tollen Ausblick auf die Stadt. Oberhalb des Turmes finden sie den Naturgarten vom Bund Naturschutz sowie das Cafe...
Marktplatz in Würzburg

Marktplatz in Würzburg

Würzburg hat viel zu bieten. Auf diesem schönen Marktplatz und seiner Umgebung finden die Märkte statt, auch der bekannte Würzburger Weihnachtsmarkt.
Schiffahrt auf dem Main in Würzburg

Schiffahrt auf dem Main in Würzburg

Alte Mainbrücke in Würzburg, Die Brücke verbindet die Altstadt auf der rechten Seite des Mains mit der gegenüberliegenden Festung Marienberg. Sie ist nur für Fußgänger und Radfahrer geöffnet. Um den Verkehr müssen Sie sich demnach keine Sorgen machen, während Sie den...
Weltrekord größter Christbaum aus Bierkästen

Weltrekord größter Christbaum aus Bierkästen

Der weltweit größte Christbaum (18,35 m) aus Bierkästen steht seit dem 13.12.2019 auf der Europawiese an der Saale in Bad Kissingen. Täglich stehen jetzt Trauben von Menschen auf der Ludwigsbrücke um das z.Zt. meistfotografierte Motiv der ganzen Kurstadt zu bestaunen....
Basaltsee am Steinernen Haus

Basaltsee am Steinernen Haus

Der Basaltsee ist ein künstlicher, in ruhiger Lage und idyllisch gelegener See, der durch den Abbau von Basalt entstanden ist. Er bildet das Zentrum des Steinernen Hauses. Das “Steinerne Haus” war einst eines der bemerkenswertesten Felsmeere der Rhön und ist heute...
Blick vom Heidelstein in Richtung Fulda

Blick vom Heidelstein in Richtung Fulda

Der Heidelstein ist ein 925,7 m ü. NHN hoher Berg in der Hohen Rhön, einem Teil des deutschen Mittelgebirges Rhön. Er erhebt sich zwischen Bischofsheim an der Rhön im bayerischen Landkreis Rhön-Grabfeld und Wüstensachsen im hessischen Landkreis Fulda mit Gipfellage in...
Früherer Rosengarten in Bad Kissingen

Früherer Rosengarten in Bad Kissingen

Als der Rosengarten noch ein richtiger Park war und bevor die Bäume gefällt wurden gab es auch noch schöne Schattenplätze dort. Jetzt ist zwar ein sündhaft teurer Springbrunnen dort, ansonsten wirkt der Rosengarten nun kahl.